Aktuelles

Kirchliche Nachrichten - Baienfurt
Katholische Kirche Baienfurt - Baindt
Vorstellungsgottesdienst der Erstkommunionkinder 2020 Am Sonntag den 26. Januar findet um 10.00 Uhr der Vorstellungsgottesdienst für die diesjährigen Erstkommunionkinder statt. An diesem Gottesdienst erfahren Sie das Thema der Erstkommunion 2020 und die in der ersten Gruppenstunde gestalteten Gruppenkerzen werden entzündet. Wir freuen uns auf den ersten gemeinsamen Gottesdienst und laden Sie alle herzlich dazu ein! Gebetspatenschaft der Gemeinde für die Erstkommunionkinder Wie jedes Jahr bitten wir Sie, liebe Gemeindemitglieder die Erstkommunionkinder, ihre Familien und die Gruppenbegleiter im Gebet zu unterstützen. Im Vorstellungsgottesdienst können Sie eine Karte für die Gebetspatenschaft mitnehmen, auf dieser Karte steht der Name eines Erstkommunionkindes und ein Gebet für das Kind und seine Familie; Sie haben auch die Möglichkeit, ein weiteres Kind dazu zu schreiben. Legen Sie die Karte in Ihr Gesangbuch oder in Ihre Gebetsecke. Beten Sie das Gebet, ein Vaterunser oder ein anderes Gebet für Ihren Erstkommunionkind und seine Familie. Vielen Dank für diesen wichtigen Dienst des Gebetes, mit dem Sie die Kinder und die Vorbereitung zur Ersten Hl. Kommunion begleiten. Erstkommunionkinder 2020 aufgepasst Klingt gut - das Gotteslob. Liebe Erstkommunionkinder 2020, auch in diesem Jahr bezuschusst unser Bischof Dr. Gebhard Fürst den Kauf eines neuen Gotteslobes für die Erstkommunionkinder mit jeweils 10,00 pro Erstkommunionkind. Jeder, der einem Erstkommunionkind ein Gotteslob schenkt, oder jedes Erstkommunionkind, das sich ein Gotteslob kauft, bekommt bei Vorlage des Buches einen Aufkleber eingeklebt und den Zuschuss einmalig in bar. Den Aufkleber und den Zuschuss gibt es im Pfarrbüro Baienfurt während der Öffnungszeiten. Kapellenfest in Briach Am Samstag 1. Februar, Darstellung des Herrn, feiern wir das Kapellenpatrozinium zu Ehren des Hl. Bischofs und Märtyrers Blasius. Der Festgottesdienst mit Kerzenweihe (Lichtmess), Blasiussegen und Weihe der Agathabrote beginnt um 9.30 Uhr. Herzliche Einladung an die ganze Gemeinde. Fest der Darstellung des Herrn (Am 2. Februar- Mariä Lichtmess ist der Gottesdienst um 10.00 Uhr). Das Fest gründet in den biblischen Ereignissen im Tempel von Jerusalem, die im Lukasevangelium (Lk 2,22-38) berichtet werden. An diesem Tag wurden ab dem 4. Jahrhundert die für das nächste Jahr benötigten Kerzen geweiht. Dafür gab es Wachsmärkte, auch Licht(er)messen genannt. Kerzenopfer für das Fest Mariä Lichtmess und Kerzenweihe. Wir werden auch in diesem Jahr den schönen Brauch des Kerzenopfers pflegen. Am St.-Anna-Altar wird zu diesem Zweck eine Kasse aufgestellt. Allen Spendern sei jetzt schon herzlich gedankt! „Blasius-Segen“. Der heilige Blasius wurde im deutschen Mittelalter als einer der 14 Nothelfer verehrt und angerufen. Am 3. Februar ist das Namensfest des heiligen Bischofs und Märtyrers Blasius. Er starb um das Jahr 316. Nach der Legende hat er im Gefängnis ein halskrankes Mädchengesegnet und gerettet. Das ist der Hintergrund für den Brauch des Blasiussegens, der seit dem 17. Jahrhundert bezeugt ist. Mit 2 gekreuzten Kerzen spricht der Priester über die Gläubigen den Segen und die Bitte, dass diese aufgrund der Fürsprache des hl. Blasius vor Halskrankheiten und vor allem Bösen bewahrt und ihnen Gesundheit und Heil geschenkt werden. Am Samstag, 1. Februar um 9.30 Uhr beim Patroziniumsamt in Briach, am Samstag, 1. Februar um 18.30 Uhr und Sonntag, 2. Februar um 10.00 Uhr wird der Blasiussegen gespendet.
Wir über uns
Gruppen
Aktuelles
© 2016 - Katholische Kirche Baienfurt - Baindt
Veranstaltungen Baienfurt
Hier können Sie alle Veranstaltungen der Katholischen Kirche Baienfurt abrufen:
Veranstaltungen   Baienfurt Veranstaltungen   Baienfurt 26. Januar 1. Februar 2. Februar