Kirchliche Nachrichten - Baienfurt
Ab sofort Maskenpflicht während des Gottesdienstes Am vergangenen Samstag hat die Landesregierung Baden-Württemberg beschlossen, die 3. Pandemiestufe auszurufen und die CoronaVO entsprechend anzupassen. Die verschärften Regelungen sind seit Montag in Kraft und betreffen auch unsere Gottesdienste: 1. Tragepflicht für die Mund-Nase-Bedeckung während des gesamten Gottesdienstes. 2. Kein Gemeindegesang in jeglicher Form, also auch nicht kurze Antwortgesänge (Gesang durch einen kleinen Chor bleibt unter Einbehaltung der bestehenden Regelungen erlaubt) Öffentliche Sonntagsgottesdienste in Baindt und Baienfurt Paare und ganze Haushalte (Familien) können ohne Mindestabstand nebeneinander sitzen, so dass bis zu 130 Personen (ggf. auch mehr) in Baienfurt den Gottesdienst problemlos besuchen können. Jede 2. Bank kann genutzt werden, allerdings mit der Vorgabe, dass nur gemeinsames Stehen und Sitzen möglich ist, da Knien den Mindestabstand unterschreiten würde; wir bitten um Beachtung. Die einzelnen Plätze und die Wege sind markiert, der Mittelgang ist gesperrt. Die Platzkarten für die Gottesdienste in Baienfurt liegen jeweils ab Dienstag am Schriftenstand bereit. Bitte tragen Sie auf der Platzkarte Vor- und Familienname, Straße und Wohnort ein oder schreiben diese Angaben auf ein extra Blatt. Die Angaben dienen unter Wahrung des Datenschutzes zur Benachrichtigung, falls bei einem Besucher im Nachhinein eine Infektion festgestellt werden sollte. Bitte bringen Sie Ihre Platzkarte zum Gottesdienst mit. Wir bitten Sie rechtzeitig zu kommen. Personen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht mitfeiern. Öffentliche Werktagsgottesdienste Platzkarten sind dafür nicht erforderlich. Eine Teilnahme von den gekennzeichneten Plätzen aus ist möglich. Bitte schreiben Sie zu Hause Ihren Namen und Anschrift (mit Telefonnummer) auf ein Blatt und geben dieses am Eingang ab oder Sie tragen sich direkt in die Teilnehmerliste ein. Die Angaben dienen unter Wahrung des Datenschutzes zur Benachrichtigung, falls bei einem Besucher im Nachhinein eine Infektion festgestellt werden sollte. Taufe in Coronazeiten Taufgelegenheit ist jeden Sonntag um 11.15 Uhr im Anschluss an die Sonntagsmesse. Die Tauffeier ist auf eine Tauffamilie beschränkt. Anmeldung und Terminabsprache über das Pfarramt. Die Tauffamilie erstellt eine Teilnehmerliste. Die Angaben dienen unter Wahrung des Datenschutzes zur Benachrichtigung, falls bei einem Besucher im Nachhinein eine Infektion festgestellt werden sollte. Pfarrer Staudacher vereinbart mit Ihnen ein Taufgespräch in dem alle Ihre Fragen zur Taufe und Organisation besprochen werden. Bitte beachten: Das gemeinsame Singen von Liedern ist noch nicht möglich. Anbetung in St. Mariä Himmelfahrt, Baienfurt Liebe Mitchristinnen und Mitchristen! Wir bieten Gelegenheiten zur eucharistischen Anbetung mit einem kurzen Anfangsimpuls, mit viel Stille und einem Schlussgebet an: an jedem ersten Mittwoch im Monat (Gebetskreis) von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr an jedem dritten Mittwoch im Monat (Gruppe MEILE) von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr, an Samstagen, wenn eine Eucharistiefeier stattfindet, von 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr. Ausnahmen lassen sich nicht vermeiden. Beachten Sie bitte den Gottesdienstanzeiger. Folgende Termine stehen fest: Mittwoch, 4.11.2020 19.00 Uhr Eucharistiefeier, anschließend Anbetung bis 20.15 Uhr Mittwoch, 18.11.2020 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr Mittwoch, 2.12.2020 19.00 Uhr Rorate, anschließend Anbetung bis 20.15 Uhr Samstag, 5.12.2020 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Mittwoch, 9.12.2020 19.00 Uhr Rorate, anschließend Anbetung bis 20.15 Uhr Mittwoch, 16.12.2020 19.00 Uhr Rorate, anschließend Anbetung bis 20.15 Uhr Samstag, 19.12.2020 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Wir freuen uns sehr auf die Anbetungszeiten mit Ihnen und mit Dir! Nikolausaktion 2020 Schwere Zeiten erfordern schwere Maßnahmen, doch darunter sollen und dürfen nicht die Kinder leiden. Wir wollen auch in dieser Zeit den Kindern Glaube schenken, daher findet die Nikolausaktion auch in diesem Jahr wieder am 5. und 6. Dezember statt. Der Nikolaus besucht sie am 5.12. gerne ab 17 Uhr und am 6.12. ab 14 Uhr. Sie wollen den Nikolaus bei sich begrüßen, dann schreiben Sie uns eine e-mail an minis.bft@web.de. Diese sollte ihren Namen, ihre Adresse, Name und Alter aller Kinder, Vorführungen der Kinder, gewünschtes Datum und die gewünschte Uhrzeit beinhalten. Zudem bitten wir in diesem Jahr darum, die Feierlichkeiten im Freien abzuhalten. Bitte teilen Sie uns mit, ob das für Sie möglich ist. Adventliche Stunde in der Kirche Die Seniorentreffs konnten dieses Jahr nicht wie gewohnt stattfinden und auch die geplante öku- menische Adventsfeier muss leider entfallen. Dafür laden wir ganz herzlich ein zu einer „adventlichen Stunde“ in der Kirche am Mittwoch, 2. Dezember um 14.30 Uhr (mit Eintragung am Schriftenstand). Mit Liedern, Texten und Gebeten wollen wir uns auf die Adventszeit einstimmen. Bei der Gelegenheit erhalten sie auch den Weihnachtsgruß und das Weihnachtsgeschenk (1 Flasche Wein oder Saft) der Kirchengemeinde. Wenn Sie von jemandem wissen, der nicht kommen kann, wäre es schön, wenn sie das kleine Weihnachtsgeschenk als Zeichen der Verbundenheit mitnehmen könnten. Pfarrer Bernhard Staudacher und das Seniorenteam Rorategottesdienste im Advent Anstatt der Gottesdienste am Mittwochmorgen um 9.00 Uhr laden wir zu den Rorategottesdiensten im Advent am Mittwochabend um 19.00 Uhr herzlich ein. Die Gottesdienste werden musikalisch gestaltet. Wir freuen uns auf Sie!
Wir über uns
Gruppen
Aktuelles
© 2016 - Katholische Kirche Baienfurt - Baindt

KATHOLISCHE KIRCHE BAIENFURT - BAINDT

AKTUELLES

Download Hausgebet zu einer Begräbnisfeier Download Hausgebet zu einer Begräbnisfeier