© 2016 - Katholische Kirche Baienfurt - Baindt
Besucherzaehler
Aktuelles
Katholisches Pfarramt Baienfurt Kirchstraße 8 88255 Baienfurt Telefon: 0751 - 43633 Fax: 0751 - 58812 E-Mail: KathPfarramt.Baienfurt@drs.de Öffnungszeiten: Montag 9.00 - 11.00 Uhr Mittwoch 9.00 - 11.00 Uhr Donnerstag 9.00 - 11.00 Uhr
Katholisches Pfarramt Baindt Thumbstraße 55 88255 Baindt Telelfon: 07502 - 1349 Fax: 07502 - 7452 E-Mail: StJohannesBaptist.Baindt@drs.de Öffnungszeiten: Dienstag: 9.30 - 11.30 Uhr Donnerstag: 15.00 - 18.00 Uhr Freitag: 9.30 - 11.30 Uhr
BAIENFURT
Gott, du Oase unseres Lebens Am Sonntag den 13. Juni konnten die Kinder nach wochenlanger Vorbereitung in zwei wunderschönen Gottesdiensten ihre erste Heilige Kommunion feiern. Die Kinder haben sich erst im Gemeindehaus getroffen, um sich auf den bevorstehenden Gottesdienst einstimmen zu lassen und die Aufregung war allen doch anzusehen. Alle Kinder bekamen beim Eintreffen ein Holzkreuz aus Olivenholz geschenkt und nach der Begrüßung durch Geli Müller und einer lockeren Fragerunde war auch schon Pfarrer Staudacher da, um die Kinder, die Kreuzle und ihre Kerzen mit Weihwasser zu segnen - wobei letzteres bekanntlich auch die letzte Müdigkeit vertreibt. Die Prozession der Erstkommunionkinder, Ministranten und Pfarrer führte um das Gemeindehaus über die Straße zur Kirche, wo der Musikverein die Kinder mit ihrer Musik gekonnt und sehr feierlich empfangen hat, das ist einfach ein bewegender Moment für uns alle, gerade in dieser Zeit. Die Kirche war gefüllt mit den Familien der Kinder, die alle gekommen waren, um mit ihnen zu feiern. Es begann ein wunderschöner und ansprechender Gottesdienst, eigens für die Kinder gestaltet. Dieses Jahr gab es ein besonderes „Gutzle“: der Gottesdienst wurde live gestreamt für alle, die gerne dabei sein wollten und nicht konnten (kurze Zeit noch zu finden auf unserer Homepage unter Youtube Videos oder direkt auf Youtube unter SE Baienfurt Baindt). Nach der Eröffnung durch Pfarrer Staudacher und die Kinder wurden die Kerzen entzündet, Licht für Licht erstrahlte und die Kinder erneuerten ihr Taufgelöbnis. Vieles war dieses Jahr anders in der Vorbereitung: die Gruppenstunden konnten nicht in Gruppen, sondern durften nur innerhalb der Familie zuhause stattfinden, die Vorbereitung auf die Beichte war dieses Jahr in der Kirche und und und …. Und trotzdem war schnell klar, dass die Kinder in ihren Gruppenstunden zuhause viel gelernt hatten, sie alle hatten sich sehr gut auf diesen Tag vorbereitet und mit Freude im Gottesdienst vorgelesen und mitgemacht. Das vergangene Jahr wurde für viele ein Weg durch die trockene Wüste - keine oder nur wenige Freunde konnte man treffen, die Schule fand ganz oft im Homeschooling statt, vieles was bisher selbstverständlich war, war nicht möglich und ungewohntes wie das Testen in der Schule und das Maskentragen kamen neu dazu. Da entdeckten die Kinder ihre Oasen: die Familie, das eigene Kinderzimmer, der Garten, ihre Haustiere. Auch das Kamel Kawushi hatte die Menschen in seiner Oase Kirche sehr vermisst und ließ es sich natürlich nicht nehmen, den Erstkommunionkindern und ihren Familien einen Besuch während des Gottesdienstes abzustatten - staunend ließ es sich die Bilder zeigen, die die Kinder von ihren Oasen gemalt hatten. Nach den beiden Gottesdiensten spielte auf dem Kirchplatz nochmals der Musikverein für die Erstkommunionkinder - bis in die Kirche war ihr schönes Spiel zu hören wir sind uns sicher, dass auch das Kamel Kawushi ganz andächtig seine Ohren gespitzt und sich wie wir ganz arg darüber gefreut hat. Kommt doch einfach weiter in die Gottesdienste und Schülermessen, lasst uns gemeinsam immer wieder an eure erste Kommunion erinnern. Euer Kommunionteam Dankeschön an die vielen helfenden Hände In vielen Gruppenstunden daheim, Terminen und zwei eigens gestalteten Gottesdiensten wurden die Kinder auf die Erstkommunion vorbereitet und wir vom Kommunionteam möchten uns noch bei all den Menschen bedanken, die mit ihren helfenden Händen, mit ihrer Zeit und ihren vielen tollen Ideen zum Gelingen beigetragen haben. Auch den Familien zuhause gilt unser Dank - sie haben ihren Kinder geholfen, die Gruppenstunden zu erleben und ihre Kommunionmappen zu füllen. Dankeschön ... allen Helferinnen und Helfern, die unser Team bei den vielfältigen Terminen und Aufgaben unterstützt haben: Kathrin Greß und Birgit Hügel bei der Gewandausgabe (bereits seit Jahren dabei!) Cornelia Klein, ihrer fleissigen kleinen Tochter und Kerstin Präg für den tollen, individuellen Schmuck an den Kirchenbänken und den Helfern beim Aussägen der Holzfische Unsere Unterstützung beim Austragen der Gruppenstunden: Anja Schelken Sina Grüble und Anja Schelken zusammen mit Geli Müller für den Aufbau der Oase Unseren Livestream-Filmern Richard Stauder und Marwin Hund, Maria Hummel mit der Juka für die musikalische Begleitung, Wolfgang Baur an der Orgel, Beate Jöris für die Arbeit im Gemeindehaus und mit den Gewändern Monika Sterzenbach für die vielen wertvollen Informationen, die Geli Müller für das Kirchenquiz benötigt hat, Claudia Perugino für die tollen Bilder an der Erstkommunion, dem Mesner Robert Hohadi und Mali Gögler für die Vorbereitungen in der Kirche. Pfarrer Staudacher für die Gottesdienste und den Einsatz bei der Beichte. Danke dem Kamel Kawushi für die Einladung in seine Oase und seine Begleitung durch die Gottesdienste. Dem Musikverein für die wunderschöne musikalische Umrahmung der Erstkommunion an beiden Gottesdiensten und natürlich unseren vielen fleissigen Minis - hoffentlich werden ein paar Erstkommunionkinder in euer wirklich tolles Team finden! Unser Dank gilt auch jenen, die wir hier möglicherweise vergessen haben aufzuzählen und all jenen, die still zum Gelingen beigetragen haben. Von Herzen DANKE! Ihr Kommunionteam Baienfurt: Geli Müller, Regina Keßler, Erika Tuschinski, Ursula Stärk, Silvia Lehmann WICHTIG: Rückgabe der Kommuniongewänder: Bitte geben Sie das Gewand am Montag, den 28.06.2021 zwischen 17.00 und 18.00 Uhr ungewaschen wieder im Gemeindehaus ab. Bei pünktlicher Rückgabe des Gewandes erhalten Sie 5,00 € zurück. Übrigens: Falls Sie den Zuschuss zum Gotteslob für Ihr Erstkommunionkind noch nicht abgeholt haben, können Sie das jetzt noch machen - bis 08.07.2021 während der Öffnungszeiten mit dem neuen Gotteslob ins Pfarramt kommen, danach können wir den Zuschuss leider nicht mehr auszahlen.

Katholische Kirche

Baienfurt - Baindt